Aktuelles Programm

Omnibus Ortmeier macht Winterpause!

Im Frühjahr 2020 erwartet Sie an dieser Stelle ein neues Kulturprogramm. Mit unserem Newsletter sind Sie immer auf dem neuesten Stand.

Wir freuen uns, Sie bald wieder an Bord begrüßen zu dürfen.

Newsletter

 

Bleiben Sie auf dem Laufenden: Wenn Sie möchten, schicken wir Ihnen zweimal im Jahr das aktuelle Saisonprogramm und informieren Sie exklusiv über Restkarten.

Selbstverständlich werden Ihre Daten nicht an Dritte weitergegeben, und Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

 

Newsletter abonnieren

 

Eigene Reise veranstalten

 

Wohin soll es gehen? Ob Stadtausflug oder Landpartie: Wir bringen Sie sicher ans Ziel und setzen alle Hebel in Bewegung, damit Ihre Reise ein voller Erfolg wird.

Auch für Ihre Hochzeitsfeier können Sie uns buchen – es ist uns eine Ehre, Sie an Ihrem schönsten Tag zu begleiten. Selbstverständlich dürfen Sie den Bus dabei nach Ihren Vorstellungen schmücken.

Kontaktieren Sie uns einfach unverbindlich unter +49 152 25131760 oder philipp@omnibus-ortmeier.de. Wir beraten Sie gerne und unterbreiten Ihnen ein maßgeschneidertes Angebot zu günstigen Konditionen.

 

 unverbindlich anfragen 

 

Über unser Unternehmen

 

Unser Setra-Oldtimer, Baujahr 1983, bringt Sie mit 280 PS zu Kunst und Kultur. Ausgestattet mit 42 bequemen Polstersitzen mit verstellbarer Rückenlehne, Klimaanlage und gekühlten Getränken lädt er zu einer entspannten Fahrt mit netten Menschen ein. Das Interieur wurde in seinem sehr gepflegten Originalzustand belassen – so verbinden wir Komfort und Sicherheit mit der gemütlichen Atmosphäre von damals.

 


Der Bus hat eine bewegte Vergangenheit: Gefertigt im traditionsreichen Kässbohrer-Werk Neu-Ulm, war er fast 3 Jahrzehnte in Italien unterwegs. Philipp Ortmeier holte ihn 2012 nach Passau, ließ ihn technisch rundum erneuern und gründete 2014 das Unternehmen »Omnibus Ortmeier«. Als promovierter Musikwissenschaftler hat er sich auf Kulturreisen spezialisiert, den Busführerschein absolvierte er neben seinem Studium in Würzburg. Wenn er nicht gerade hinter dem Steuer sitzt, ist er als freischaffender Komponist tätig.